Death in Salt: An Archaeological Narrative of the Land of Persia

Tod im Salz. Eine archäologische Ermittlung in Persien

8 June – 8 August 2021

German Mining Museum in Bochum

Vom 08. Juni bis 08. August 2021 können Besuchende die Sonderausstellung „Tod im Salz. Eine archäologische Ermittlung in Persien“ des Deutschen Bergbau-Museums Bochum vor Ort erleben. Sie wurde bereits am 07. April 2021 digital eröffnet und ist seitdem über www.tod-im-salz.de zugänglich. Die Ausstellung thematisiert die ‚Salzmänner von Zanjān‘. Diese im Salz mumifizierten Menschen wurden gemeinsam mit zahlreichen anderen Funden bei Ausgrabungen im antiken Salzbergwerk von Chehrābād entdeckt. Erleben Sie, wie Forschung funktioniert und zu welchen Ergebnissen sie gelangt. Eine Graphic Novel zeigt Leben und Tod des jungen Bergmannes – ‚Salzmann 4‘ – vor 2.400 Jahren. Die Ausstellung erlaubt Einblicke in vergangene Lebens- und Arbeitswelten. Entstanden ist die Ausstellung in enger Zusammenarbeit mit dem Archäologischen Museum Frankfurt, dem Iranischen Nationalmuseum Teheran und dem Salzmann und Archäologisches Museum Zanjān.

Tod im Salz. Eine archäologische Ermittlung in Persien – Deutsches Bergbau-Museum Bochum (bergbaumuseum.de)

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s